FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 15.10.2019:

1. Start-Up und Unternehmensforum in Meppen - Neue Veranstaltungsreihe im Emsland

Jetzt anmelden!
Jetzt anmelden!
Meppen. Sind Start-ups die Lösung für die Herausforderungen des Mittelstands? Lösungsansätze für ein erfolgreiches Miteinander“, so lautet der Titel der neuen Veranstaltungsreihe der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Cornexion GmbH aus Meppen. Die Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag, den 21. November ab 17.00 Uhr im alten Güterbahnhof in Meppen statt. Als Gäste werden u.a. Marc-Andre Burgdorf in seiner neuen Funktion als Landrat Emsland, der Bundestagsabgeordnete Jens Beeck und Paul Maria Hülsmann, Founder & CEO der FINEXITY AG erwartet. Kooperationspartner dieser Veranstaltung sind die Emsland GmbH und die Wachstumsregion Ems-Achse e.V.

Die Mission lautet: Start-ups mit den Mittelstand zu verbinden. Dazu soll es ab den 21. November eine neue Veranstaltungsreihe der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Cornexion GmbH geben. Diese Veranstaltungsreihe findet zukünftig zweimal im Jahr statt. Zum einen soll durch Nutzung des Start-ups Know-hows der emsländische Mitteltand unterstützt werden. Und zum anderen wird den Start-up-Gründern ein echter Mehrwert geschaffen. Ziel ist natürlich auch eine verstärkte Ansiedlung von Start-ups und die Start-up Kultur im Landkreis Emsland zu fördern. Andreas Bernaczek, CEO der Cornexion GmbH, erklärte: „Beide Seiten können voneinander profitieren, wenn sie offen für Partnerschaften, neue Ideen und Denkansätze sind. Unternehmer und Gründer sind beide innovativ in dem was sie tun, bewegen sich aber noch in verschiedenen Welten.“ Ingo Lüttecke, Programm-Manager der Friedrich-Naumann-Stiftung, freut sich auf die Veranstaltung und ergänzte, dass gerade in den Bereichen Start-ups und Digitalisierung noch viel Potenzial stecke.

Bei der Auftaktveranstaltung am 21. November wird Paul-Maria Hülsmann, Founder & CEO der FINEXITY AG, Einblicke in sein Start-up-Unternehmen geben und beschreibt wie er die Immobilienbranche revolutionieren möchte. Im Rahmen eines weiteren Vortrags wird Andreas Bernaczek einen Markteinblick in das Thema „Start-ups in Deutschland“ geben. Dr. Lorenz Jellinghaus, Rechtsanwalt & Partner der LUTZ | ABEL Rechtsanwalts PartG mbB, stellt die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen Start-ups und Mittelstand in der Praxis vor. Nina von Kayser, Referentin beim Bundesamt für Wirtschaft, berichtet über das INVEST Förderprogramm Wagniskapital. Im Anschluss dieser Vorträge gibt es eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Start-ups und die Politik–wie schaffen wir bessere Rahmenbedingungen für Start-ups in der ländlichen Region?“ Auf dem Podium sitzen Marc-Andre Burgdorf (zukünftiger Landrat Emsland), Jens Beeck (Mitglied des Bundestages), Heidi Ricke von der Emsland GmbH, Dr. Dirk Lüerßen von der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und Paul-Maria Hülsmann (CEO der FINEXITY AG).

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird allerdings auf der Internetseite gebeten: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/mklc5
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


Mitglied werden